Erklärung, Vorteile und Beispiele

Was ist eine No-Code-Plattform?

Eine No-Code-Plattform ist eine Entwicklungsumgebung für Software-Anwendungen, die keinerlei Code-Eingaben erfordert. Mithilfe von No-Code-Plattformen können daher auch Personen ohne Programmierkenntnisse in die Entwicklung von Business-Anwendungen miteinbezogen werden. Wie genau eine No-Code-Plattform funktioniert und welche Vorteile sie bietet, erfahren Sie in diesem Beitrag.

Definition

Was ist eine No-Code-Plattform?

Eine No-Code-Plattform ist eine spezielle Entwicklungsumgebung für Software-Anwendungen, welche keine klassischen Programmierkenntnisse erfordert. Stattdessen können Anwendungen mithilfe grafischer Benutzeroberflächen und Werkzeuge erstellt werden. Oft handelt es sich dabei um einfache Auswahldialoge sowie Drag-and-Drop-Editoren, die vorgefertigte Bausteine kombinieren, um einen gewünschten Prozess abzubilden.

No-Code-Plattformen richten sich in erster Linie an sogenannte Citizen Developer. Das sind Personen, die keine fortgeschrittenen IT- oder Programmierkenntnisse haben, dafür jedoch spezialisiertes Wissen in ihrem eigenen Fachbereich.

Viele No-Code-Plattformen sind auf einzelne Bereiche spezialisiert, darunter z.B. Produktion, Logistik, Verwaltung oder Projektmanagement.

No-Code-Plattformen zur Erstellung von Business-Anwendungen werden manchmal auch als „No-Code App Builder“ bezeichnet. Darüber hinaus gibt es auch No-Code-Plattformen, mit denen sich Websites ohne Programmierung erstellen lassen, sogenannte „No-Code Website Builder“. In diesem Beitrag fokussieren wir uns auf erstere, auch wenn No-Code Website Builder viele der gleichen Funktionen und Vorteile bieten.

Unternehmen, die No-Code-Plattformen nutzen, ermöglichen Mitarbeitern aus verschiedensten Abteilungen die Entwicklung spezialisierter Anwendungen und Dienste – zwar in Absprache mit der IT-Abteilung, aber deutlich schneller und unabhängiger als in der klassischen Programmierung. Dabei profitieren sie nicht nur von der Erfahrung und dem Spezialwissen der Citizen Developer, sondern beugen auch dem bestehenden Mangel an Entwicklern und IT-Fachkräften vor.

Im Zusammenhang mit der fortschreitenden digitalen Transformation und dem Aufkommen neuer Technologien sind No-Code-Plattformen ein wichtiges Werkzeug für Unternehmen, um Software-Entwicklungsprozesse zu beschleunigen und auf die Anforderungen von Mitarbeitern, Kunden und Regulatoren zu reagieren.

No-Code-Plattformen werden oft zusammen mit Low-Code-Plattformen genannt. Letztere erfordern jedoch zumindest grundlegende Codierkenntnisse, während No-Code-Plattformen vollständig auf grafische Tools setzen.

Funktionalität

Welche Funktionen bietet eine No-Code-Plattform?

Die Funktionalität einer No-Code-Plattform ist in hohem Maße von ihrem vorgesehenen Einsatzgebiet abhängig.

So sind z.B. viele No-Code-Plattformen auf die Entwicklung von Anwendungen zur Automatisierung und Vereinfachung von Verwaltungsprozessen fokussiert. Solche Plattformen beinhalten Funktionen wie die Konfiguration von Benachrichtigungen und E-Mails, die Pflege von Datenbanken und die Erstellung von Formularen.

Aber auch in Bereichen wie Logistik, Projektmanagement und IT-Systemintegration gibt es spezialisierte No-Code-Plattformen, welche z.B. eine Erstellung von Lagerverwaltungs- und Kalender-Apps erlauben oder Datenflüsse zwischen unterschiedlichen Systemen steuern.

Ein weiteres Beispiele für eine spezialisierte No-Code-Plattform ist unser Produkt manubes. Die cloudbasierte manubes-Plattform ermöglicht die Entwicklung von Anwendungen für das industrielle Produktionsmanagement. Mit manubes lassen sich nicht nur Produktionsdaten aus verschiedenen Quellen erfassen, speichern und visualisieren, sondern auch verschiedenste Produktionsprozesse mithilfe von Workflows automatisieren. Wie viele andere No-Code-Plattformen setzt auch manubes zu großen Teilen auf Drag-and-Drop und vorgefertigte Bausteine.

Typische Funktionen von No-Code-Plattformen

Auch wenn sich viele No-Code-Lösungen in ihrer Spezialisierung unterschieden, gibt es dennoch ein paar typische Funktionen, die sich in zahlreichen Plattformen wiederfinden:

  • Workflow-Automatisierung
  • Erstellung von Formularen
  • Datenbankfunktionalität
  • Integrationsvielfalt
  • Datenvisualisierung
  • Benutzerverwaltung und Zugriffskontrolle
  • Unterstützung von Mobilgeräten

Workflow-Automatisierung: Viele No-Code-Plattformen bieten die Möglichkeit, wiederkehrende Prozesse zu automatisieren. Oft können hierbei festgelegte Bausteine (z.B. Versand einer E-Mail) zu einem komplexen Workflow mit Triggern und Bedingungen zusammengefügt werden. Anstelle von Code-Eingaben setzen typische No-Code-Plattformen auf eine einfache Drag-and-Drop-Bedienung.

Erstellung von Formularen: Viele No-Code-Plattformen ermöglichen die Erstellung benutzerdefinierter Formulare zur Datenerfassung. Diese Formulare können verschiedene Eingabetypen wie Textfelder, Dropdown-Listen, Checkboxen usw. enthalten.

Datenbankfunktionalität: No-Code-Plattformen bieten häufig integrierte Datenbankfunktionen, mit denen Benutzer Daten speichern, organisieren und abfragen können. Dies kann die Erstellung von Tabellen, das Hinzufügen von Datensätzen, die Durchführung von Abfragen und die Verwaltung von Beziehungen zwischen Daten umfassen.

Integrationsvielfalt: Viele No-Code-Plattformen ermöglichen die Integration mit anderen Systemen und Diensten über APIs oder vorgefertigte Integrationen. Dadurch können Benutzer Daten von externen Quellen abrufen oder Anwendungen mit anderen Tools und Plattformen verbinden.

Datenvisualisierung: Nutzer von No-Code-Plattformen können oft Berichte und Dashboards erstellen, um Daten gezielt zu visualisieren. Diese Berichte können Diagramme, Grafiken, Tabellen und andere Visualisierungen enthalten.

Benutzerverwaltung und Zugriffskontrolle: Die meisten No-Code-Plattformen bieten Funktionen zur Verwaltung von Benutzern und Berechtigungen, um bestimmte Bereiche und Daten vor unautorisierten Zugriffen zu schützen.

Unterstützung von Mobilgeräten: Viele No-Code-Plattformen bieten die Möglichkeit, Anwendungen für mobile Geräte zu erstellen und zu optimieren, sodass Benutzer von überall aus auf die Anwendungen zugreifen können.

Unsere No-Code-Plattform manubes unterstützt alle der oben genannten Funktionen, zugeschnitten auf das industrielle Produktionsmanagement.

Vorteile

Was sind die Vorteile einer No-Code-Plattform?

No-Code-Plattformen bieten zahlreiche Möglichkeiten, um die Effizienz in der Entwicklung von Unternehmensanwendungen zu steigern. Software-Lösungen können mithilfe von No-Code-Umgebungen nicht nur schneller und unkomplizierter in Betrieb genommen werden, sondern lassen sich auch leichter anpassen und auf individuelle Anwendungsfälle zuschneiden.

  • Beschleunigung der Entwicklung
  • Einbindung von Fachkompetenz
  • Schnelle Anpassung von Anwendungen
  • Entlastung der IT-Abteilung
  • Innovation
  • Sicherheit und Einheitlichkeit

Beschleunigung der Entwicklung: No-Code-Plattformen ermöglichen es Unternehmen, Anwendungen und Lösungen viel schneller zu entwickeln als bei der herkömmlichen Entwicklung, indem lange Code-Eingaben durch wenige Klicks ersetzt werden. So können Unternehmen sowohl Zeit als auch Kosten sparen.

Einbindung von Fachkompetenz: Mithilfe von No-Code-Plattformen können Lösungen von den Endanwendern selbst entwickelt werden. Dies führt dazu, dass Problembewusstsein und Spezialwissen stärker in die Entwicklung einfließen.

Schnelle Anpassung von Anwendungen: Die meisten No-Code-Plattformen bieten eine hohe Flexibilität und die Möglichkeit, erstellte Anwendungen schnell anzupassen, zu versionieren und damit kontinuierlich zu verbessern.

Entlastung der IT-Abteilung: Durch die Nutzung von No-Code-Plattformen können Mitarbeiter aus verschiedensten Fachbereichen in die Anwendungsentwicklung eingebunden werden. Dadurch werden IT-Spezialisten und traditionelle Entwickler entlastet und können sich auf Projekte konzentrieren, die anderenfalls liegenbleiben würden.

Innovation: No-Code-Plattformen ermöglichen es Mitarbeitern, kreative Lösungen für Geschäftsprobleme zu entwickeln, ohne auf traditionelle Entwicklungsteams angewiesen zu sein.

Sicherheit und Einheitlichkeit: No-Code-Plattformen setzen auf wiederverwendbare Bausteine, aus denen die resultierenden Anwendungen zusammengesetzt werden. Dies sorgt für eine gewisse Einheitlichkeit unter den entwickelten Lösungen und damit verbunden zu einer leichteren Kontrolle und Fehlerbehebung.

No-Code-Entwicklung für die Produktion

Unsere Cloud-Plattform manubes ermöglicht die Entwicklung spezialisierter Anwendungen für die industrielle Produktion.

Mithilfe von intuitiven No-Code-Designwerkzeugen können Produktionsprozesse gezielt automatisiert und sämtliche Bereiche einer Produktion in Echtzeit visualisiert werden.

Ausblick

Ausblick: Steigende Bedeutung von No-Code-Entwicklung

In verschiedensten Branchen und Unternehmensbereichen kann eine stetig vorhandene Nachfrage nach neuen und effizienteren Software-Lösungen beobachtet werden. Gleichzeitig sind Softwareentwickler auf dem Arbeitsmarkt begehrt und in vielen Unternehmen fehlen Kapazitäten für Digitalisierungsprojekte.

No-Code-Plattformen schaffen hier Abhilfe, indem die Endanwender selbst als Citizen Developer in den Entwicklungsprozess mit eingebunden werden. Das Marktforschungsunternehmen Gartner prognostiziert ein starkes Marktwachstum für Low-Code- und No-Code-Lösungen und eine steigende Bedeutung des Citizen Development.

Zusätzlich zu einem wachsenden Angebot an No-Code-Plattformen für verschiedenste Anwendungsfälle ist auch eine Erweiterung des Funktionsumfangs bestehender Plattformen zu beobachten. Neben einer Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit werden auch neue Integrationsmöglichkeiten mit anderen Systemen, Diensten und Technologien hinzugefügt.

Bei der Wahl der richtigen Plattform sollten Unternehmen im Vorfeld genau prüfen, ob die benötigte Funktionalität unterstützt wird – und zwar nicht nur im Hinblick aktuelle Projekte, sondern auch mit Blick auf zukünftige Projekte. Neben Benutzerfreundlichkeit und Schnittstellenunterstützung spielt auch das Thema Sicherheit eine wichtige Rolle.

Das Sicherheitskonzept unserer manubes-Plattform finden Sie hier: manubes Security Assurance | Unser Sicherheitskonzept

Lernen Sie manubes kennen!

manubes bringt das industrielle Produktionsmanagement in die Cloud: Unsere innovative Plattform bietet spezialisierte Werkzeuge zur Anbindung von Produktionssystemen, Verwaltung und Visualisierung von Produktionsdaten sowie zur Automatisierung von Produktionsprozessen. Neben intuitiven No-Code-Designtools profitieren manubes-Nutzer von einer leistungsfähigen Infrastruktur, weltweitem Zugriff und maximaler Sicherheit.